Ingwer-Eistee

Zutaten:
150 g Ingwer
250 g Zucker
Saft- und Schale von 2 Zitronen
4 Beutel schwarzer Tee
Crushed Eis


Zubereitung:

Ingwer schälen, fein raspeln und mit Zitronensaft und -abrieb, Zucker und ca.
300 ml Wasser ca. 5 bis 8 Minuten
 unter ständigem umrühren köcheln lassen.
 Das Ganze anschließend durch ein Haarsieb geben und abkühlen lassen.
Mit den Teebeuteln 1 Liter Tee aufbrühen, nach Angabe
ziehen lassen und abkühlen.
Jedes Glas zu einem Drittel mit Crushed Eis auffüllen,
2 bis 3 EL Ingwersirup dazu geben
und mit dem schwarzen Tee auffüllen.
Nach Wunsch Ingwerscheiben auf Strohhalme stecken und
diese mit dem Eistee servieren.

Orangen-Eistee

Zutaten:
3 Beutel Pfefferminztee
2 EL Zucker
300 ml Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)
4 Orangenscheiben


Zubereitung:
Mit den Teebeuteln 700 ml Tee aufbrühen, nach Angabe ziehen lassen, mit dem Zucker süßen und abkühlen lassen.
Orangensaft zum Tee geben und ca. 2 Stunden kalt stellen. Gläser mit Orangenscheiben und nach Wunsch mit frischer Pfefferminze verzieren und mit Orangen-Eistee servieren.

Ginger-Ale-Limonade

Zutaten:
3 Teebeutel Earl-Grey-Tee
1 Stück Ingwer (ca. 4 cm)
80 g brauner Zucker
4-6 EL Zitronensaft
200 ml Orangensaft und etwas -abrieb
Eiswürfel
300 ml gut gekühltes Mineralwasser


Zubereitung:
Teebeutel mit 1 Liter kochendem Wasser aufgießen und circa 4 bis 5 Minuten ziehen lassen.
Teebeutel entfernen und Tee kalt stellen.
Ingwer schälen, fein reiben, mit 125 Milliliter Wasser und Zucker aufkochen und
sirupartig einkochen lassen. Zitronensaft zufügen und abkühlen lassen.
Sirup mit Tee sowie Orangensaft und -abrieb auffüllen, mit Eiswürfeln in eine große
Karaffe oder einen Krug füllen und mit Mineralwasser aufgießen.
Limonade in hohe Gläser füllen und mit dicken Strohhalmen servieren.

Ingwerlimonade

Zutaten:
2 Flaschen Selterwasser
Saft und Schale von 2 Limetten
ca. 5 cm Ingwer, gerieben
1 Bund Minze , ganz fein geschnitten
Zucker zum Abschmecken
1 Teebeutel schwarzer Tee



Zubereitung:
Selters, Limettensaft und abrieb, geriebener Ingwer, sowie klein gehackte Minze in einem Gefäß verrühren, mit Zucker abschmecken und einen Teebeutel hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen.
Eiskalt mit Eiswürfeln servieren.

Erdbeer-Limetten-Shake

Zutaten:
125 g Erdbeeren
Saft von 1/2 Limette
125 ml Milch
2 EL Traubenzucker


Zubereitung:
Die Erdbeeren waschen, putzen, zerkleinern und im Mixer pürieren.
Limettensaft, Milch und Traubenzucker zufügen und alles gut vermischen.

Bananen-Schoko-Shake

Zutaten (4 Gläser):
2 Bio-Bananen
1 EL Bio-Rohrzucker
200 g Bio-Joghurt
500 ml Bio-Milch
40 g Zartbitterschokolade
1 Vanilleschote
200 ml Bio-Schlagsahne


Zubereitung:
Banane schälen, in grobe Stücke schneiden, mit Zucker, Joghurt und Milch pürieren und kalt stellen.
Schokolade fein hacken. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanillemark mit Sahne steif schlagen und Schokolade unterheben.
Bananen-Shake in hohe Gläser füllen, mit Schoko-Sahne-Haube garnieren und mit langen Strohhalmen und einem langen Löffel servieren.

Himbeer-Limetten-Bowle

Zutaten:
400 g Himbeeren
4 unbehandelte Orangen
4 Limetten
50 g Zucker
2 l fruchtiger Weißwein
ca. 30 Eiswürfel



Zubereitung

Himbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Orangen und Limetten in Spalten schneiden.
Himbeeren, Orangen, Zucker und Limetten in einen Krug geben und mit Weißwein aufgießen.
Etwa 2 Stunden lang ziehen lassen.

Eiswürfel aus der Form nehmen und in ein Küchentuch wickeln. Mit einem schweren
Gegenstand daraufklopfen, so dass gestoßenes Eis entsteht. Gestoßenes
Eis bis zum Servieren in den Gefrierschrank stellen.

Bowle zu 2/3 in Gläser füllen und mit gestoßenem Eis auffüllen.

Rocky Mountains Bowle

Zutaten:
250 g kleine Erdbeeren
200 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas
3 Scheiben Ananas aus der Dose
4 EL Zitronensaft
4 EL Zucker
1/4 L brauner Rum ( 40% )
1/8 L Maraschino
1 Flasche Sekt
1/2 Flasche Mineralwasser



Zubereitung:
Erdbeeren in kaltem Wasser vorsichtig waschen , entstielen , einmal mit einer Gabel einstechen.
Kirschen abtropfen lassen und die Ananasscheiben würfeln .
Früchte in ein Bowlegefäß geben , Zitronensaft , Zucker , Rum und Maraschino reinmischen .
30 min zugedeckt -am besten im Kühlschrank- gut ziehen lassen.
Mit Sekt und Mineralwasser auffüllen und sofort servieren.

Sahnelikör

Zutaten
200 g grober brauner Zucker
1 Tl Instantkaffee oder Cappucinopulver
1 Vanilleschote
400 ml Kaffeesahne (12 % Fett)
350 ml Whiskey


Zubereitung
Die Kondensmilch bzw. Sahne mit dem Instantkaffee und dem braunen
Zucker in einen Kochtopf geben. Das Mark der Vanilleschote mit einem Messerchen
auskratzen und mit der leeren Schote in die Milch geben. Alles zusammen drei
Minuten aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Den Whiskey nach dem Abkühlen dazu gießen und alles durch ein Sieb in eine dekorative Flasche füllen. Am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Winterzauber

Zutaten
1 Fl. Rotwein
1/4 l Rum
50 g weißen Kandis
eine Zitronenspirale
3 EL Anissamen
1 Sternanis
250 g Cocktailkirschen (+ Saft)



Zubereitung
Rotwein, Rum, Kandis mit Zitronenspirale erhitzen. Anissamen und Sternanis im Gewürzsieb dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Zitronenspirale und Gewürze entfernen. 250 g Cocktailkirschen aus dem Glas einschließlich Saft zufügen und nochmals erhitzen.

Apfelpunsch

Zutaten
2 l Apfelsaft
1 l Orangensaft
1∕2 TL gemahlener Koriander
1∕2 TL gemahlenes Piment
4 Stk. ganze Nelken
2 Stk. ganze Zimtstangen
1 Msp gemahlene Muskatnuss
1 Pr Salz


Zubereitung

Apfelsaft und Orangensaft in den Topf geben.
Gewürze beigeben und umrühren.
Erhitzen und aufkochen lassen; dabei gelegentlich umrühren.
Auf niedriger Stufe eine halbe Stunde lang heiß halten, damit sich der Geschmack der Gewürze entfalten kann.

Kokos-Kakao

Zutaten:
200 ml ungesüßte Kokosmilch
200 ml Milch
50 g Vollmilchschokolade
2 EL Kakaopulver
5 EL Kokossirup
Schlagsahne
Kokoschips



Zubereitung
Kokosmilch mit Milch aufkochen. Schokolade sehr fein hacken.
Kakaopulver und Kokossirup verrühren, in die kochende Milch rühren,
erneut kurz aufkochen lassen. Schokolade zugeben.
Bei ausgeschalteter Kochstelle unter Rühren schmelzen lassen.
Mit Schlagsahne und Kokoschips servieren.








   







                       


Copyright © 2017